Absage des Mitfahrmuseums 2021

Liebe Freunde des Mitfahrmuseums,

 

vor wenigen Minuten ereilte uns eine niederschmetternde Nachricht seitens der Schlösserverwaltung in Bad Homburg. Die ursprünglich gegebene Zusage für die Anmietung des Schlossplatzes wurde aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wieder zurückgezogen.

Daher bleibt uns keine andere Wahl, wir müssen die Veranstaltung mit größtem Bedauern absagen, wie schon im letzten Jahr kann sie nicht stattfinden. Damit ist auch Ihr gezeigtes Engagement obsolet. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle herzlich, auch und besonders im Namen unseres geplanten Spendenempfängers, des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes (AKHD) in Bad Homburg, für Ihre Bereitschaft zur Mitwirkung und Unterstützung danken.

Wir hoffen, dass Sie sich durch diese völlig unverhoffte, unerwünschte und überraschende Absage nicht davon abschrecken lassen, uns im Auge zu behalten und im nächsten Jahr dabei zu sein, wenn wir die Veranstaltung hoffentlich und endlich wieder durchführen können.

Wie gesagt, es tut uns Leid, wir hätten es gern anders gehabt. Denn auch bei uns war die gesamte geleistete Vorarbeit letztlich umsonst.

 

Ich hoffe sehr auf Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Lions Club Bad Homburg Hessenpark

Positives Pressefeedback

Angesicht des hervorragenden Wetters wundert es nicht, das die Taunus Zeitung vom „Sunset Boulevard“ und Hollywood Flair berichtet,

Zum Artikel

Wir freuen uns über die positive Resonanz und haben schon mit der Planung für das Mitfahrmuseum 2019 begonnen…

Wir sind überwältigt von der Resonanz!

DANKE!

Wir bedanken uns bei allen Fahrern, Gästen und Sponsoren, die dieses tolle Event ermöglicht haben.

Mit über 500 Fahrten und über 50 Fahrzeugen haben wir einen neuen Rekord aufgestellt. Bei bestem Wetter haben viele Gäste Ihren Weg zum Schloß gefunden und eine Runde in ihrem Lieblingsmodell gedreht (manche auch mehrere). Bei den Wildbratwürsten war zwischenzeitlich das Brot ausverkauft und wir mussten Nachschub besorgen. Die Elektrik ist unter der hohen Last ein paar Mal zusammengebrochen und hat den Nachschub an köstlichen Kaffeespezialitäten beeinträchtigt. Dennoch waren sich alle einig, das dieses Event ein voller Erfolg war. Nun werden wir die Spendenboxen und die Wertbon-Verkäufe zusammenstellen, um bald ein Spendenergebnis verkünden zu können.

Der Countdown läuft

Morgen geht es endlich los!

Wir haben einen neuen Rekord bei den Anmeldungen und freuen uns auf viele Besucher im Bad Homburger Schloß.

Das Wetter soll sehr schön werden und sich zum Cabrio fahren bestens eignen.

Neben den wunderschönen Autos erwarten unsere Besucher für das leibliche Wohl eine Grillstation mit Wildbratwurst, ein Kuchenbuffet und ein Kaffee-Somelier, sowie eine edle Champagnerbar.

Informieren Sie sich über unsere Arbeit am LIONS Stand und erfahren Sie mehr über unsere Spendenempfänger an den Infoständen. Für unsere kleinen Gäste haben wir eine tolle Hüpfburg aufgebaut.

Musikalisch begleitet uns wieder das Interton-Trio mit Schlagern aus der Wirtschaftswunder-Zeit und die Präsentation der Fahrzeuge übernimmt ein professioneller Moderator und absoluter Oldtimer Kenner.

Also dann, bis morgen!

 

Neues Design und frische Ideen für unseren Flyer

Haben Sie den Flyer zum Mitfahrmuseum schon bekommen? Auf vielen Oldtimerveranstaltungen, im Bad homburger Kurhaus oder in den Filialen unseres Sponsors Taunus-Sparkasse werden die neu gestalteten Flyer verteilt.

Verantwortlich dafür ist die Designerin Silke Rabung mit ihrer Agentur bloomoon.

Wir reihen uns in die vielen Referenzen ein, die schon erfolgreiche Projekte mit bloomoon reaisiert haben. Von der Idee bis zum Druck hat ging es sehr schnell und wir sind vom Ergebnis begeistert.

Sie haben unseren Flyer noch nicht???

Jetzt runterladen

Champagnerluft und Tradition

Bad Homburg Tourismus hat diesen Slogan gewählt, in Anlehnung an die Tradition des Landgrafen der im Schloßgarten lustwandelte und es sich hier gut gehen ließ.

Dieser Tradition verpflichtet, können auch die Gäste des Mitfahrmuseums das schöne Ambiente des Schlosses und den hervorragenden Champagner unseres Sponsors Happersberger genießen. 

Man muß kein Sommelier sein um die Qualität des Champagners zu erkennen, denn nach dreijähriger Reifung in der Flasche besticht er mit seiner zarten goldgelben Farbe und langer Perlage. In der Nase finden sich frische und zitrische Anklänge von Grapefruit, Mandarine und grünem Apfel sowie weichen Noten von weißen Blüten und Brioche. Im Mund ist der Auftakt feinperlig, lebhaft und expressiv. Am Gaumen cremig mit Aromen von Orangenschale, Pfirsich und Bisquite. A votre santé!

Stilechte Kaffeespezialitäten

Passend zu den klassischen Fahrzeugen, werden Ihnen Kaffeespezialitäten aus der mobilen Kaffeebar einer Piaggio APE serviert.

Der Kaffeesommelier Miron Daniel Choi röstet den Kaffee selbst und legt größten Wert auf höchste Qualität.

Probieren Sie es aus und lassen sich vom charmanten Team von Chois Coffee Ihren Lieblingskaffee zubereiten.